One Of These Days

Senara’s (entspannte) Meckerecke

Baustelle Ahoi

Seit gestern ist es so weit. Die Nachtspeicher sind abgeholt worden. Das allein sollte an der Optik nicht so viel machen. Denkste. Schließlich ist hinter dem Nachtspeicher keine Tapete gewesen, ergo klafft da ein „Loch“. Und die Ränder der Tapete sind leicht gebräunt… Außerdem lag der Laminat um die Nachtspeicher herum, also hab ich auch im Bodenbelag ein Loch. Wer mich kennt, weiß daß mich so was extrem nervt und ich gerne sofort Verbesserungsmaßnahmen ergreife. Da mir von den gefühlten 100 Handwerkern (nehmt das mit dem Fühlen bitte nicht so wörtlich) keiner sagen konnte, ob ich das mit dem Laminat selber machen muß oder ob die GeWo das übernimmt, aber daß es am besten schon vorgestern gemacht sein sollte (Zitat des Klempners), hab ich versucht das ganze schon mal anzugehen. Wäre auch kein Problem gewesen, wenn die Nachtspeicher nicht eine Falte ins Linoleum gefalzt hätten… Also muß ich doch warten und die Wohnung, speziell das Schlafzimmer, sieht schlimmer aus als vorher. Aber ich sehe es als Therapiemaßnahme. Mittlerweile zumindest. Gestern habe ich mich noch voller Verzweiflung bei Juvi ausgeheult (Danke Hasi). Aber heute denke ich mir: Bei meiner Umzugs-Vergangenheit sollte ich das einfach begrüßen. Das ganze simuliert quasi eine Umzugssituation, also hab ich weitere 2 Jahre in denen ich hier wohnen bleiben kann ohne daß mein Nomadenblut aufwallt und ich alle Möbel umstellen muß oder gar wirklich ausziehen… „Positive Thinking“ in Aktion 😀

Advertisements

No comments yet»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: