One Of These Days

Senara’s (entspannte) Meckerecke

Archiv für Juni, 2008

Mein Inneres nach außen gekehrt…

… spannende Diskussion zwischen meinem vernünftigen Ich (ja, das gibt es auch) und… meinem anderen Ich.

a.I: Ich will ne Zigarette.

v.I: Nein, willst du nicht. Das bildest du dir nur ein.

a.I: Von wegen Einbildung. Ich hab voll Schmacht.

v.I: Du weißt selber daß das gar nicht sein kann.

a.I: N wooooohhhhhl.

v.I: Naja… n bißchen vielleicht. Aber es ist doch halb so wild. Das schaffen wir!

a.I: Ich hab aber keinen Bock mich anzustrengen. Nu komm schon. Eine Kippe kann doch nicht schaden!

v.I: Das behauptest du jedes Mal und hinterher sitzen wir beide frustriert hier im Nebel rum und können einander nichtmal mehr sehen.

a.I: HMAHHHH, dann gib mir doch wenigstens Schokolade!

v.I: Du weißt das würde den Effekt kaputt machen. Da könnten wir genausogut rauchen.

a.I: Hurra, wir holen was zum Rauchen.

v.I: Nein. Wenn du unbedingt was ekliges schmecken willst, dann trink deine Medizin!

Wir haben’s getan!!! Woohoo!

Te…hehe…hehehehehehehehehe….

Schuhe *sabber*

Es ist wieder so weit. Der lange unterdrückte Shopping-Wahn geht weiter. Ich brauche wieder bestimmte Sachen. Unter anderem nen Badeanzug, Sandalen und Turnschuhe für die Arbeit. Und weil mir Ablenkung zur Zeit ganz gut tut bin ich gestern in die Stadt gefahren um zumindest schon mal irgendetwas zu kaufen. Mein erster Stop war Deichmann. Und siehe da, man mag es kaum glauben: Ich war erfolgreich. Und zufrieden mit meinem Einkauf. Wow. Jetzt bin ich im Besitz eines hellblauen Paares Turnschuhe für schlappe 60 €… Zu meiner Verteidigung: Sie sind total schön und super bequem. Ich werde sie jeden Tag 8 Stunden tragen, da kann man auch mal Qualität kaufen. So. Keine Diskussion. Zuerst hab ich ja wieder vor einem Paar schwarzer Schuhe für knappe 20 € gestanden, aber die sahen schon nach dem anprobieren aus, als würden sie gleich auseinander fallen und ein Fußbett hatten sie auch nicht. Ab Montag werde ich auf der Arbeit geradezu schweben *freu* Und zur weiteren Beruhigung (und meinem persönlichen Erstaunen): ein Paar Sandalen, die mir gefallen hab ich auch gefunden. Die sind aber wieder schwarz und günstig dazu. Wollte aber erst das Urteil meiner persönlichen Schuhberaterin abholen, bevor ich die kaufe. Was ich dann wohl am Montag tun werde 😀 Einkaufeeeeeeeeeeen, juhuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu!