One Of These Days

Senara’s (entspannte) Meckerecke

Neugierige Nachbarn…

… oder besser: Der spionierende Hausmeister

Ja, er ist zurück. Wobei stimmt nicht, diesmal geht es um den „echten“ Hausmeister. Der, dem eigentlich alles egal war. Zumindest bis er noch einen Stellvertreter hatte. Ratet mal! Heute hat er mich angesprochen ob der süße Spike mein Hund wäre. Der Herr S. (ja, genau DER Herr S.) würde das gerne wissen. Ich hab ziemlich blöd aus der Wäsche geguckt, denn der Herr S. ist höchstens ein Mal die Woche in Essen und dann hockt er brav in seinem Büro um Mieter und potentielle Mieter zu bewirten. Der hatte nicht mal die Zeit sich die Wohnung mit mir anzugucken. Der hat mir damals den Schlüssel in die Hand gedrückt und mich alleine los geschickt. Was jetzt nicht das Schlechteste ist, aber zurück zum Thema. Ich frage also: „Herr S. ?!? Woher weiß der denn davon?!?!“ Da sagt der Hausmeister: „Das ist ihm zugetragen worden.“ Angeblich schon von mehreren. Nee, is klar. Der einzige der mich bis dato regelmäßig mit dem Hund gesehen hat ist der Hausmeister selber. Und die Bauarbeiter, aber die wird das wohl kaum interessieren. Leider fiel mir das erst hinterher ein, aber sei’s drum. Ich habe ihn dann nur noch gebeten keine Panik zu bekommen, der Hund sei nur zu Besuch, das könne er dem Herrn S. beruhigt zutragen… Den Rest des Spaziergangs habe ich mich bemüht mich nicht aufzuregen. Immerhin macht der Mann ja nur seinen Job… Wo kämen wir auch da hin, wenn sich jeder einfach eine kleine Fußhupe zulegen würde, ohne das zu melden?! Wohnbau-Anarchie, das geht ja gar nicht!!! Jetzt tut sich für mich nur noch die Frage auf, ob der gute Hausmeister wenigstens eine Gefahrenzulage für seine Spionage-Einsätze bekommt… Und wie ich den irischen Wolfshund zum Gassi gehen raus geschmuggelt bekomme…

Advertisements

3 Kommentare»

  Maddin wrote @

du siehst das völlig falsch…
dein nicht *echter* hausmeister, ist nur von seiner frau frustriert.
der spioniert dich nicht aus, der findet dich einfach toll und ist deshalb dein grösster fan!
der möchte nur einfach an deinem leben teilhaben…

lg M

  Maddin wrote @

vieleicht ist sein leben aber auch derart langweilig, das er nichts mit sich anzufangen weis und deshalb dir auf die nerven fällt,
pass nur auf das er nicht noch zum *stalker* mutiert

  senara wrote @

Nee is klar, gut daß ich nicht schon paranoid genug bin 😀


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: