One Of These Days

Senara’s (entspannte) Meckerecke

Schadenfreude

Gestern auf dem Weg zum Orthopäden um meine HWS-Röntgenbilder abzuholen, war ich ja schon recht flott unterwegs. Trotzdem hatte eine BMW-Fahrerin hinter mir offenbar das Bedürfnis die Dreckspritzer an meinem Heck zu zählen, was natürlich nur geht, wenn man die einzelnen Spritzer auch ganz genau sieht.  Anmerkung: die Straße ist 2-spurig und ich war auf der linken Spur und selbst wenn ich gewollt hätte, hätte ich keinen Platz machen können, weil leicht versetzt hinter mir auf der rechten Spur doch tatsächlich auch gefahren wurde. Unverschämtheit. Aber anstatt die Gesamtsituation einfach mal vernünftig einzuschätzen… na egal… Jedenfalls wurde es mir irgendwann zu bunt und ich habe das Tempolimit enorm überschritten, damit ich meine Ruhe hab und die gute Frau hinter mir keinen Herzanfall bekommt.  Hinter dem (natürlich inaktiven) Blitzer bin ich dann auch mal rechts rüber gezogen und hab brav das Tempo wieder gedrosselt, zumal wir eh schon fast wieder in bebautem Gebiet waren. Und jetzt der Brüller: Mrs. BMW gibt Gas, zieht an mir vorbei und ignoriert dabei den sehr auffällig am Rand stehenden Wagen mit offenem Kofferraum, hinter dem ein Männlein hervorgesprungen kommt und wagemutig vor ihr auf die Fahrbahn rennt. Eine Kelle schwingend. Hab ich gelacht!!!

Advertisements

1 Kommentar»

  Paps wrote @

Tja, es gibt offensichtlich auch unter den BMWlern Mantafahrer(innen). Ich geh‘ mal davon aus, dass du nicht grundsetzlich was gegen BMW-Fahrer hast 😉 (hatte Mama nicht auch einen?).
LG Paps


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: