One Of These Days

Senara’s (entspannte) Meckerecke

Lymphgefäßnetze

– subcutane Lymphgefäße bilden den Hauptabfluß und sind unterteilt in1) kapilläres Netz

-> besteht aus Kapillaren und Präkollektoren

-> ist transportschwach

-> hält sich nicht an Wasserscheiden

-> geht über in das Koriumnetz

2) Koriumnetz

-> besteht aus Präkollektoren

-> transportstärker als das kapilläre Netz

-> hat einen ungerichteten Verlauf

-> hält sich nicht an Wasserscheiden

3) fasziales Netz

-> liegt vor der Msukulatur

-> transportstark da es aus Lymphkollektoren besteht

-> gerichteter Verlauf in Richtung der Lymphknoten

– subfasziale Lymphgefäße die in der Muskulatur liegen

– viscerale Lymphgefäße die im Bereich der inneren Organe liegen

– lymphatische Hautareale (umgeben von Lymphkollektoren)

– lymphatische Hautzone (alle an einen lymphkollektor angeschlossenen Hautareale)

– Lymphterritorium (gebildet aus diversen Hautzonen)

– Anastomosen ziehen vereinzelt über Wasserscheiden hinweg, sind immer vorhanden, werden aber

erst bei einer Schädigung des Systems aktiviert

– perforierende Lymphgefäße verbinden die Netze der Haut mit der Muskulatur, wobei der Verlauf

in die oberflächliche Haut geht, da die Gefäße dort größer sind

Advertisements

No comments yet»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: